Dune Skiing – Skifahren in den Dünen

Ein besonderes Erlebnis wartete auf uns und wir sollten nicht unter unseren Erwartungen bleiben. Wir brachen am Montag, den 02.Mai 2011 vom Flughafen Frankfurt/Main in Richtung Namibia auf. Nach einer langen Flugreise sind wir dann endlich voller Erwartungen in Namibia gelandet und der Transfer zum Hotel brachte uns ans Ziel.
Freundlich wurden wir im Hotel empfangen und ein leckerer Drink wurde uns spendiert auf kosten des Hauses. Wir wurden mit grossem Staunen und Fragen bestaunt, denn es ist nicht alltäglich das Touristen hier mit einer Skiausrüstung erscheinen.

Dune Skiing ist noch nicht allzu oft verbreitet, denn man kennt bereits Skifahren auf Schnee, Wasser, Sand und Steinen, aber Dünenskifahren ist etwas neues und besonderes.
Die Wüste Namib mit Ihren riesigen Sandbergen laden Fans des Dune Skiing regelrecht ein. Es ist ein fantastisches und mulmiges Gefühl zugleich wenn man sich auf den Steilhang aus Sand begibt. Erstaunlich ist dabei welche Geschwindigkeit erreicht wird und das auf sandigem Untergrund. Nach etwas Training sind auch typische Manöver möglich wie man sie vom Fahren auf Schnee gewohnt ist. Nach einigen Abfahrten sind die Sanddünen bereits gut zu beherrschen und das Dune Skiing beginnt richtig Spass zu machen. Man muss es einfach erlebt haben Skifahren in einer atemberaubenden Landschaft mitten in der Wüste Namib. Es sind Eindruecke die bleiben und die man wohl nicht so schnell vergessen wird.

Es sind dabei Skifahren Alpin, Langlauf und Desert Telemarking in den grossen Sanddünen der Namib möglicht. Was versteht man unter Desert Telemarking, der Fahrer kniet und die Ferse des hinteren Fusses hochhebt und dabei den Talski nach vorne schiebt. Ein vielseitiges Spektrum was dabei geboten wird und somit sollte für jedermann eigentlich etwas dabei sein. Voraussetzung ist dabei das man wirklich gut Skifahren kann und einigermassen sicher sein.

Bei Dune Skiing Alpin wird mit Alpin- oder Dune Skiing gefahren, hingegen beim Langlauf wird mit ungewachsten Langlaufski gefahren, dabei ist nur die klassische Technik möglich. Aufstiege sind dabei kein Problem, denn durch die sehr hohe Reibung des Skis gelingt das scheinbar mühelos, wogegen Abfahrten mit dem Langlaufski am sichersten im Telemark, dem sogenanntem Ausfallschritt gefahren werden.
Ich kann hiermit jeden Skibegeisterten nur empfehlen dieses Dune Skiing einmal selbst auszuprobieren, denn ein fantastisches und unvergessliches Erlebnis ist dabei garantiert. Dabei gibt es viele Orte um dieses einmal auszuprobieren wie Dubai, Namibia und die Sahara. Dabei sollte jedem sein Wunsch selbst ueberlassen sein und der Spass wird dabei sicher sein und faszinierend zugleich .