Start Artikel Serie über Brasilien

Dies ist mein erster Artikel hier auf World-Tourismus.com! Gerade eben habe ich mich als Autor registriert und möchte hier die Chance nutzen und über mein Lieblings Reiseziel Brasilien und meine Erlebnisse und Eindrücke vom Land berichten.
Mein Name ist Sascha – hier auf World-Tourismus bin unter dem Pseudonym „Sascha A“ zu finden – alle meine zukünftigen und auch vergangenen Berichte findet ihr unter diesem Namen und auch in der Kategorie Brasilien oder Süd Amerika.

Meine letzte Reise nach Brasilien:

Meine letze längere Reise nach Brasilien liegt schon etwas länger zurück.
Dennoch beeinflusst mich diese Reise und das Land Brasilien mehr als alle andern Reisen und Länder die ich bis jetzt in meinem Leben besucht habe. Brasilien ist für mich ein ganz besonders Land, welches ich sicher noch oft besuchen werde. Wobei nicht nur das Land an sich für meine Faszination verantwortlich ist, obwohl die Landschaft und die Natur im allgemeinen auch viel dazu beitragen, ist es viel mehr die Kultur und die immer fröhlichen Menschen, welche meine Liebe für das Land haben entstehen und weiter wachsen lassen.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten:

Wenn jemand diese Phrase ausspricht, dann spricht diese Person meistens von den Vereinigten Staaten von Amerika. Für mich ist Brasilien das Land welches mir unbegrenzte Möglichkeiten bietet und deshalb kann man sich darauf verlassen, dass wenn ich vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten spreche – von Brasilien die Rede ist.
Ja, Brasilien das Land mit dem Längsten Fluss, das Land mit der größten in Lateinamerika liegenden Stadt (Sao Paulo), das Land mit dem dichtesten Hubschrauber Verkehr weltweit (die Stadt Sao Paulo verzeichnet pro Stunde weit mehr als 100 Hubschrauber Starts) und all die andern Superlativen für die sich Brasilien verantwortlich zeichnen und welche allgemein bekannt sind, machen Brasilien aus. Aber nicht nur Brasilien hat viel mehr zu bieten, so viel mehr, dass all die Superlativen gar nicht mehr wichtig sind und zur reinen Nebensache werden. Aber mit diesen genannten Superlativen und der Meinung, dass Brasilien auf dies von der Allgemeinheit reduziert wird und dies das gängige Bild – der meisten Leute von Brasilien wiederspiegelt – war wahrscheinlich zu hoch gegriffen. Die meisten denken – wenn von Brasilien die Rede ist – wohl zuerst an die negativen Berichte aus der Welt Presse; Kriminalität, Prostitution, Gewalt, Armut und Drogen.

Wer wird Millionär und die Brasilien Frage:

Gerade letztlich wurde mir wieder bewusst, wie wenig die meisten Leute von Brasilien, abgesehen der oben genannten Klischees und Probleme der Kriminalität und der Armut, wissen. Ich schaute bei Wer wird Millionär auf RTL rein.
Der Kandidat bekam als die 32’000 oder 64’000 Euro Frage (ich weiß nicht mehr genau auf welcher Stufe zur Million er sich befand, aber es lag in der genannten Größenordnung) Folgende:
“Von welchem Bundesstaat ist Manaus die Hauptstadt?”
Naja, der Kandidat wusste die Antwort nicht deshalb zog er den Zusatz Joker um jemanden aus dem Publikum zu befragen. Genau eine Person aus dem Publikum meldete sich zu Wort und gab eine Vermutung ab, und meinte zu glauben das “Amazonas” die richtige Antwort wäre. Um es gleich vorneweg zu nehmen die Dame aus dem Publikum lag mit ihrer Vermutung richtig – war sich, aber wie gesagt nicht sicher und sie war die einzige aus dem gesamten Publikum die überhaupt nur eine Ahnung hatte…
Weiter geht es im nächsten Bericht!