Urlaub in Kolumbien

Im nordwestlichen Südamerika liegt der Staat Kolumbien. Kolumbien grenzt an die Karibik und an den Pazifischen Ozean. Die Anden dominieren geographisch das Land und dessen Gipfel erreichen oftmals eine Höhe von über 5.000 Metern. Was kaum einer weiß, ist das Kolumbien einer der größten Produzenten von Blumen ist. Die Farbenpracht zieht sehr viele Urlauber an.
Desweiteren sind die Urwaldflächen sehenswert. Hier findet man über 3.500 Arten von Orchideen. Die Badeorte an den Küstenabschnitten, laden zu einem wunderschönen Strandurlaub ein. Im Hochland kann man noch Spuren von alten Hochkulturen entdecken.

Die vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen können einem den Urlaub versüssen und es wird nie langweilig. Botaga, die Hauptstadt Kolumbiens, hat einen interessanten Altstadtkern, wo noch historische Gebäude aus der Kolonialzeit stehen. Das Goldmuseum stellt über viele Zehntausende Exponate aus, die noch aus den letzten beiden Jahrtausenden stammen. Durch die Höhenlage ist das Klima sehr angenehm und für Europäer gut auszuhalten.
Die Städte Cali und Medellin wurden durch die Strassenschlachten und Drogenkartelle bekannt. Im Umland können Zuckerplantagen besucht werden.
Barranquilla, der grösste Hafen in Kolumbien, zieht viele Besucher an. Dies liegt aber auch an den heimischen Markt Zona Negra, wo man schöne Souvenirs kaufen kann. Tolle und interessante Bauten findet man in der Festungsstadt Cartagena. Durch den Anblick hat der Urlauber das Gefühl, er macht eine Zeitreise in vergangene Zeiten.

Die Landschaft ist sehr vielseitig. So findet man Küstenabschnitte, Alpine Gebiete und Tropenwaldgebiete.
Der Äquator bestimmt das Klima in Kolumbien. Im Land herrscht tropisches Klima, bis aus den Norden. Hier sind die Höhenlagen so unterschiedlich wie das Wetter. Das ganze Jahr über eignet sich eine reise nach Kolumbien.

WT-Team Tipp:
Als Geheimtipps sollte man unbedingt eine Flussfahrt unternehmen, die an den vielen Flüssen in Kolumbien angeboten werden. So kann der Urlauber die einzigartige Landschaft des Landes am besten erkunden.